Happy Insta Girls Halloween Hop

Hallo und herzlich Willkommen zum Halloween Blog Hop der fabulösen

Es ist mal wieder soweit! Die liebe Birka hat mal wieder die Lostrommel gerührt und uns Blog Hop Partner zugeteilt. Ich hatte das Vergnügen, von der lieben Vanessa eine Karte zu bekommen. 

Geisterchen schüttel dich

Von außen kommt sie wunderbar clean and simple daher. Aber wenn man sie öffnet, kommt eine fantastische Schüttelkarte zum Vorschein. Aber seht doch selbst!


Der Geist glitzert sogar. Das kann man in der Nahaufnahme ein bisschen sehen.



Vanessa hat eine tolle Gruselnachtszene in der Karte versteckt inklusive Schütteleffekt. Ich liebe interaktive Karten!


The walking Dead Cat

Ich dagegen durfte für die liebe Reni von Kartenwind eine Karte vorbereiten. Darüber habe ich mich sehr gefreut und es hat mich auch nur ein kleines bisschen unter Druck gesetzt.

Beim Basteln hatte ich Renis geniale Karte vom ersten Halloween Hop im Kopf und habe mich deshalb so richtig ins Zeug gelegt. Wegen fehlender echt gruseliger Stempel habe ich einfach die Katzen aus dem Set The cat's meow umfunktioniert in eine Horde Zombie-Katzen.


Ich kann dir sagen, das war gar nicht so einfach. Die Katzen sind einfach zu süß. Also habe ich den Katzen Narben, Fangzähne und glasige Augen verpasst. (Der Tipp mit den glasigen Augen kam übrigens von meinem Sohn.)


Ein blutiges Detail habe ich auch noch eingebaut und in dem Kaffeebecher ist sicher auch kein Kaffee. Muahaha ...

Wenn du wissen möchtest, ob Reni meine Karte gefallen hat und wen sie bebasteln durfte, dann hüpft doch rüber auf ihren Blog Kartenwind.

Die vollständige Hop-Liste findest du hier:
Nina | Claudia | Birka | Vanessa | Kerstin (das bin ich) | Reni | Jeanin | Sonja | Julia | Biggi | Anni | Maike | Wiebke | Steffi | Nicole
Und jetzt wünsche ich dir viel Spaß beim Gruseln und Hopsen!

Material
Stempel: The Cat's Meow (Mama Elephant)
Stanzen: -
Sonstiges: Cardstock in schwarz (Stampin Up), Zig Clean Color Brush Pens, Distress Inks

Kommentare

  1. oh gott Kerstin!!!! Ich bin verliebt!!!!! Die Idee ist grandiooos! Zombie-Katzen!!!! meeega! Und die Farben. Und die vielen gruseligen Details!! Ich will auch so eine Karte!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin,

    die Karte und die Idee ist ja genial!!!! Und dann die Umsetzung 😻😻😻

    Meow!!!!!
    Wie immer unglaublich toll coloriert und bis ins Detail geplant! Toll, toll, toll!😍

    Freue mich so unglaublich auf Freitag und euch alle ❤️

    Bussi
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Zombie-Katzen.... Kerstin, das ist ja soooo cool :o) Wie bist Du nur auf diese großartige Idee gekommen?! Die Vampirzähnchen und das noch blutende Herz... nie hätte ich daran gedacht, beim Ansehen der ME cats! Ge-ni-al!!! :o))) Und dann auch noch so schön coloriert. Klasse!Schaurige Grüße, Maike :o)

    AntwortenLöschen
  4. Also ich Grusel mich ja nun wirklich nicht gern, aber wenn der Halloween Hop tastächlich so geniale neue Kreationen hervorbringt wie Deine Zombie-Katzen, dann drücke ich gerne ein Auge zu!!!
    Die Idee die ganze Meute zu verwandeln ist der Knaller und ich finde, Dein Teamwork mit Deinem Sohn verdient ein Sternchen!!!
    Schaurig schöne Grüße Du Liebe!

    AntwortenLöschen
  5. Ich schmeiss mich weg... "the walking cat"... :-D Ich weiss nicht ob ich mich gruseln oder mich kugeln soll vor lachen! Wie genial ist das denn bitte!!! GROSSARTIG!!! Und die Idee mit den Augen und dem "Kaffee" hahaha, GENIAL!
    Ganz allerliebste Grüsse aus der Schweiz, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Wow, wie cool ist das denn! Zombie-Katzen, megaklasse! Und die Farben, soo toll! GLG von Biggi

    AntwortenLöschen
  7. Und ob sie mir gefallen hat! Bei so einem Meisterwerk?! Und wieso war ih so eine Herausforderung? XD So schlimm bin ich doch gar nicht *lach* Aber Spaß beiseite: ich habe mich so über deine Karte gefreut, liebe Kerstin. Und genialerweise kann ich sie sogar nachbasteln, ich hatte mir die süßen Katzen letztens auch gekauft. Toller Tipp übriges von deinem Sohnemann!! GlG

    AntwortenLöschen
  8. Eine großartige Idee hattest du mal wieder, Kerstin. Mir wäre nie im Traum eingefallen, diese wirklich total süßen Kätzchen zu Zombie-Katzen mutieren zu lassen. *lach* Total klasse!
    Aber deinem Sohn gebühren mindestens 50 % meines Lobes (bitte unbedingt weitergeben!).
    Die Idee mit den glasigen Augen ist ja wohl MEGA! Das war das Tüpfelchen auf dem "i"!
    Ihr seid ein tolles Kreativ-Team!
    Liebe Grüße
    Katrin
    P.S. Vanessas Schüttelkarte ist aber auch ganz toll!!

    AntwortenLöschen
  9. Kerstin, wie geil ist das denn! DER HAMMER! :D

    AntwortenLöschen
  10. Boah, Kerstin, was für eine Mega-Idee! Ich muss ja gestehen, dass ich diesem Katzenhaufen bisher so gar nichts abgewinnen konnte, aber deine Halloween-Variante ist einfach großartig - ach, was sag ich - supermegaübergenial. Wirklich, der Hit!!! Ich bin ganz sprachlos - und ertappe mich tatsächlich dabei, wie ich darüber nachdenke, was man mit den Katzen (und den Schneemann-Nachfolgern) sonst noch so anstellen kann. Zu Hilfe, rette mich, wer kann! ;o)

    AntwortenLöschen
  11. Muhahahaaaa - wow Kerstin, was für eine geniale Zombi Karte. Was man doch alles aus so flauschig-süßen Kätzchen zaubern kann. Sehr cool mit den Narben und den blutigen Details ( ich glaube auch dass in dem Kaffeebecher eher "Blut to-go" drin ist *hehe) . Auch die Farbaustwahl passt mega zur Stimmung, super coloriert!!! sehr schön monstermäßig gruselig
    liebe Grüße Claudia (junipercat)

    AntwortenLöschen
  12. Hach, ich hab's ja schon mal gesagt, aber ich muss es nochmal sagen - was für eine GENIALE Karte! Wie du die Katzen zu Zombies umgewandelt hast, ist soooo cool! Und deine Coloration - der Hammer...! Hach...
    Anni

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts