Lass krachen!

Ich habe neulich in der Stempelbar ein neues süßes Stempelset von Lawn Fawn gefunden und zwar das mit der Pinata. Da ein Geburtstag bevorstand, kam es auch gleich zum Einsatz. ;-)



Die Kleckse im Hintergrund sind mal wieder mit den Distress Oxide Inks gemacht. Ich liebe sie!!

In Kürze gibt es eine weitere Variante mit der kleinen Pinata.


Material
Stempel: Year Seven (Lawn Fawn)
Stanzen: Double Stitched Rectangles (Create a Smile)
Sonstiges: Archival Ink, Distress Oxides (Worn Lipstick, Broken China, Fossilized Amber), Copics

Kommentare

  1. Dieser Post wäre mir doch jetzt beinahe durchgerutscht.
    Du hast mich jetzt bald soweit, Kerstin. Ich habe den Finger nur noch wenige Millimeter über der Enter-Taste zu meiner Bestellung. ;)
    Der Hintergrund ist auch wieder mit den Oxide Inks gemacht? Hast du dafür mit dem Pinsel gekleckst? Sieht klasse aus!
    Deine Karte ist überhaupt total süß und das Motiv (was sich wohl in dem Bauch befindet?) wunderbar koloriert. Und es glitzert so herrlich bei dir. :)
    Ich wünsche dir eine schöne Woche!
    Liebe Grüße
    Katrin
    P.S. Hast du schon mal mit den Oxide Inks auf sehr dunklem Cardstock gestempelt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. P.P.S. Ich sehe gerade, du hast nun auch das Follower-Gadget eingefügt. Prima! :)

      Löschen
    2. Hihi ... die nächste Karte zeigt sogar einen direkten Vergleich zwischen den alten Distress Inks und den neuen Distress Oxide Inks.
      Und auf schwarzem Kartstock habe ich auch schon experimentiert. Da gibt es allerdings noch keine fertige Karte. Aber das war der eigentliche Grund, warum ich die haben wollte - weil sie auch auf dunklem Kartstock sehr gut funktionieren.
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts