Sonntag, 19. März 2017

Süße Ostergrüße

Ostern ist nicht mehr weit. Höchste Zeit also, die Osterstempel hervorzukramen. Den Anfang macht ein SU-Stempelset, welches ich im Rahmen der Sale A Bration bekommen habe.


Koloriert habe ich mit Wassertankpinsel und Stempelfarbe. Ich finde das passt hier am Besten.


Die Enamel-Accents sind von Create a Smile und der Spruch aus einem anderen SU-Set.


Dieses Hühner-Set ist zu putzig. Es müssen ja nicht immer nur Hasen sein, die die Eier verstecken, oder??


Material
Stempel: Das Gelbe vom Ei, Timeless Textures (Stampin Up)
Stanzen: Double Stitched Rectangle Dies (Create a Smile)
Sontiges: Stempelfarbe SU, Distress Inks

Mittwoch, 15. März 2017

Basteltraum-Challenge #51 - Ostern

Heute beginnt eine neue Challenge auf dem Bastel-Traum Blog. Die Vorgabe lautet dieses Mal:


"Ostern/ Punkte/ Polka Dots"


Bis vor einem Jahr hatte ich gar keinen großen Bedarf an Osterkarten. Das hat sich seit Instagram allerdings grundlegend geändert. Aus diesem Grund passt das neue Challenge-Thema perfekt in meinen Zeitplan. ;-)


Für diese Karte habe ich das süße Häschen von Lawn Fawn mit einem Textstempel von Create a Smile kombiniert. Der Hase und die Eier sind mit Distress Inks und Stempelfarbe von SU koloriert. Wer das Häschen noch einmal von ganz Nahem sehen möchte, schaut sich am besten auf meinem IG-Account mal um.

Ich gehe mal davon aus, dass ihr auch im Osterkarten-Modus seid. Also nichts wie rüber gehüpft zum Bastel-Traum Blog und mitgemacht. Ich freue mich auf eure Werke!



Material
Stempel: Grüße (Create a Smile), Happy Easter (Lawn Fawn)
Stanzen: Grassy Border Die (Lawn Fawn)
Sonstiges: Embossingpulver Gold (Stempelbar), Distress Inks

Sonntag, 5. März 2017

You color my world

Beim Aufräumen meines Bastelreichs habe ich tatsächlich ein Set Stanzen entdeckt, welches ich noch kein einziges Mal benutzt habe. Also musste das sofort nachgeholt werden.

Die ausgestanzten Teile (diverse Werkzeuge) habe ich mit meinen Copics koloriert. Den Malerpinsel aus diesem Set habe ich dann auch gleich auf einer Karte verwenden können.


Der Hintergund ist vor Kurzem im Rahmen der Daily Marker 30 Day Challenge auf Instagram entstanden.


Den Text habe ich mit dem Labeler Alphabet gestempelt. Ich mag diesen krassen Kontrast zwischen bunt und schwarz.


Hier und da habe ich noch ein paar Enamel Dots verteilt.


Nur die grünen Punkte sind keine Enamel Dots sondern meine neuen Nuvo Chrystal Drops. Ich bin ganz glücklich, dass dieser Farbton sich gut verarbeiten lässt und tatsächlich rund wird.


Material
Stempel: Labeler Alphabet (Stampin Up)
Stanzen: Creatables LR0288 (Marianne Design), Double Stitched Rectangle Dies (Create a Smile)
Sonstiges: Distress Inks, Enamel Dots (Create a Smile), Nuvo Chrystal Drops (Tonic Studios)

Samstag, 25. Februar 2017

Eine Karte für Geburtstagsmuffel

Ich bin gern auf alles vorbereitet. Also auch auf Geburtstage bei denen das Geburtstagskind nicht unbedingt auf die üblichen Karten abfährt. Aus diesem Grund sind bei mir schon vor einiger Zeit die Party Grumplings eingezogen.




Koloriert habe ich die Grumplings mit Distress Inks und anschließend kam noch ein Gruß von Create a Smile dazu. Mir gefällte die Kombi sehr. Ich hoffe, euch auch. ;-)



Material
Stempel: Party Grumplings (Taylored Expressions), Mini Geburtstag (Create a Smile)
Stanzen:    -
Sonstiges: Distress Inks, Wow Embossing Pulver

Donnerstag, 23. Februar 2017

Willkommen Baby #2

Ich hatte es ja bereits angekündigt, hier kommt die nächste Babykarte vom letzten Wochenende.


Bei dieser Karte habe ich den Hintergrund mit Archival Ink gestempelt und anschließend mit Stempelfarbe und Aquapainter koloriert. Ich muss gestehen, dass hat ein bisschen gedauert. Auf dem Foto sieht man leider gar nicht mehr, dass die Figuren alle einen Schatten haben. ;-)


Material
Stempel: Willkommen Baby (Create a Smile)
Stanzen: Double Stitched Rectangle Die (Create a Smile)
Sonstiges: Enamel Dots (Create a Smile)

Montag, 20. Februar 2017

Willkommen Baby

Ich war am Wochenende fleißig und habe meinen Babykartenvovrat ein wenig aufgefüllt. Vor einigen Tagen sind nämlich ein paar neue Create a Smile Stempel bei mir eingezogen und die wollte ich unbedingt ausprobieren.




Und weil das so einen Spaß gemacht hat, habe ich gleich noch eine zweite in Rosa gemacht.



Koloriert habe ich mit meinen Copics. Die süßen Pünktchen sind ebenfalls von Create a Smile und wollten schon seit Ewigkeiten mal benutzt werden.

Demnächst zeige euch bestimmt noch eine weiter Babykarte, die ich mit diesem Set gemacht habe.


Material
Stempel: Willkommen Baby (Create a Smile)
Stanzen: Double Stitched Rectangle Die (Create a Smile), Framelits Gestickte Grüße (Stampin Up)
Sonstiges: Copics

Mittwoch, 15. Februar 2017

Basteltraum-Challenge #50 Geburtstag/Geburt

Pünktlich zur Monatsmitte gibt es auf dem Bastel-Traum Blog ein neues Challenge-Thema. Ach was sag ich, eigentlich sogar drei. Ihr dürft euch aussuchen, ob es eine Geburtstagskarte oder eine Karte zur Geburt wird und ob ihr euch an die Farbvorgabe (weiß plus eine selbst gewählte Farbe) haltet.

Ich muss mal sagen, die Umsetzung der Farbvorgabe fand ich schon ein bissl kniffelig. Nur weiß und eine zusätzliche Farbe?? Puh! Aber irgendwie hab ich es hinbekommen.


Die Wölkchen sind von Memory Box. Ein Teil des Grußes und die Ente stammt von Stampin Up und der andere Teil von Create a Smile.

Und jetzt muss ich ja nicht mehr viel erklären. Ihr wisst ja wie es geht: rüber hüpfen zum Bastel-Traum Blog, vom Design Team inspirieren lasssen und mitmachen.


Material
Stempel: Für jeden Gruß ein Etikett, Wir feiern (Stampin Up), Mini Geburtstag (Create a Smile)
Stanzen: Wolken (Memory Box), Framelits Stickmuster (Stampin Up)
Sonstiges: Stempelfarbe zum Colorieren